Jetzt ansehen!

Jetzt RENOfloor® Handelspartner werden

RENOfloor Fertigelemente

In unserer Tabelle vergleichen wir RENOfloor Fertigelemente mit anderen üblichen Belägen für Balkone und Terrassen. 

Aussen

Balkone & Terrassen

RENOfloorDRAINfloorSteinteppichFliesen
Welcher Bodenbelag ist rutschhemmend?RENOfloor hat Rutschhemmklasse R10DRAINfloor hat Rutschhemmklasse R10Steinteppich kann Rutschhemmklasse R10 erreichenFliesen können schnell rutschig werden
Welcher Bodenbelag ist frostsicher?Die offenporigkeit verleit RENOfloor die FrostsicherheitDie offenporigkeit verleit DRAINfloor die FrostsicherheitDie offenporigkeit verleit Steinteppich die FrostsicherheitFrost ist der größte Feind der Fliese
Welcher Bodenbelag ist streusalzbeständig?Streusalz kann RENOfloor Bodenbelag gar nichtsStreusalz kann DRAINfloor Bodenbelag gar nichtsStreusalz kann Steichenteppich gar nichtsViele Fließen sind streusalzbeständig
Welcher Bodenbelag hat welche Aufbauhöhe?`
Welcher Bodenbelag verhindert AquaplaningKein Aquaplaning auf RENOfloorKein Aquaplaning auf DRAINfloorKein Aquaplaning auf SteinteppichAquaplaning hat man schnell auf Fliesen
Welcher Bodenbelag bietet eine große FarbauswahlRENOfloor bietet eine große FarbauswahlDRAINfloor bietet eine große FarbauswahlSteinteppich bietet eine große FarbauswahlFliesen bieten eine große Farbauswahl

sofort begehbar

RENOfloor kann bei der Verlegung schon begangen werdenDRAINfloor kann bei der Verlegung schon belastet werdenSteinteppich muss 12 - 24 Stunden trocknen bevor man Ihn begehen kannFliesenkleber muss 12 - 24 Stunden trocknen

Pflege leicht

Wir empfehlen alle 3 - 5 Jahre eine neue Oberflächenveredelung auf Ihren RENOfloor Bodenbelag aufzubringenWir empfehlen alle 3 - 5 Jahre eine neue Oberflächenveredelung auf Ihren DRAINfloor Bodenbelag aufzubringenWir empfehlen alle 3 - 5 Jahre eine neue Oberflächenveredelung auf Ihren Steinteppich aufzubringenFliesen sind leicht abwaschbar, Fugenreinigung sollte einmal im Jahr erfolgen
LanglebigRENOfloor ist langlebigDRAINfloor ist langlebigSteinteppich ist langlebigFliesen sind nicht langlebig
TrittschalldämmendRENOfloor ist TrittschalldämmendDRAINfloor ist TrittschalldämmendSteinteppich ist TrittschalldämmendFliesen sind nicht trittschalldämmend
Schwimmende VerlegungRENOfloor wird schwimmend verlegtDRAINfloor wird schwimmend verlegtSteinteppich wird nicht schwimmend verlegtFliesen können nicht schwimmend verlegt werden
Welcher Bodenbelag ist DiffusionsoffenRENOfloor ist DiffussionsoffenDRAINfloor ist DiffussionsoffenSteinteppich ist DiffussionsoffenFliesen sind nicht Diffussionsoffen

DIN 18195

RENOfloor hält die Bestimmungen der DIN 18195 einDRAINfloor hält die Bestimmungen der DIN 18195 einSteinteppich kann die Bestimmungen der DIN 18195 nicht ganz einhaltenFliesen können die Bestimmungen der DIN 18195 nicht ganz einhalten
Welcher Bodenbelag ermöglicht eine leise Montage?RENOfloor kann leise verlegt werdenDer Randbereich von DRAINfloor muss eingeschnitten werdenSteinteppich kann leise verlegt werdenFliesen müssen eingeschnitten werden
Staubfreie MontageRENOfloor hat eine völlig staubfreie MontageDer Randbereich von DAINfloor muss eingeschnitten werdenSteinteppich hat eine völlig staubfreie MontageFliesen müssen eingeschnitten werden
ElastischRENOfloor passt sich dem Untergrund anDRAINfloor ist nicht elastischSteinteppich ist nicht elastischFliesen können etwas elastisch sein
UV-StabilRENOfloor ist UV-stabilDRAINfloor ist UV-stabilSteinteppich ist UV-stabilFliesen sind etwas UV-stabil
HolzWPC - Wood-Plastic-CompositeWaschbetonGranit

Aussen

Balkone & Terrassen
Auf Holz rutscht es sich schwerAuf WPC kann man leicht ausrutschenAuf Waschbeton ist schlecht rutschenAuf Granit kann man leicht ausrutschenWelcher Bodenbelag ist rutschhemmend?
Holz ist nicht frostsicherWPC weißt einen guten Frostbestand aufWaschbeton ist frostbeständigGranit ist frostbeständigWelcher Bodenbelag ist frostsicher?
Holz ist StreusalzresistentWPC ist nicht StreusalzbeständigWaschbeton ist StreusalzresistentGranit ist nicht StreusalzbeständigWelcher Bodenbelag ist streusalzbeständig?
    Welcher Bodenbelag hat welche Aufbauhöhe?`
Auf Holz findet Aquaplaning nur schwer stattAuf WPC findet Aquaplaning nur schwer stattKein Aquaplaning auf WaschbetonAquaplaning hat man schnell auf GranitWelcher Bodenbelag verhindert Aquaplaning
Holz bietet keine große FarbauswahlWPC bietet keine große FarbauswahlWaschbeton bietet keine große FarbauswahlGranit bietet keine große FarbauswahlWelcher Bodenbelag bietet eine große Farbauswahl
Holz kann bei der Verlegung schon belastet werdenWPC kann bei der Verlegung schon belastet werdenWaschbeton kann man während der Verlegung nur ganz vorsichtig begehenGranit kann man nicht gleich belastensofort begehbar
Holz ist nicht pflegeleichtWPC ist nicht pflegeleichtWaschbeton ist pflegeleichtGranit ist pflegeleichtPflege leicht
Holz ist nicht sehr langlebigWPC ist nicht sehr langlebigWaschbeton ist langlebigGranit ist langlebigLanglebig
Holz wirkt etwas trittschalldämmendWPC wirkt etwas trittschalldämmendWaschbeton ist nicht trittschalldämmendGranit ist nicht trittschalldämmendTrittschalldämmend
Holz kann schwimmend verlegt werdenWPC kann schwimmend verlegt werdenWaschbeton wird schwimmend verlegtGranit wird schwimmend verlegtSchwimmende Verlegung
Holz ist DiffussionsoffenWPC ist DiffussionsoffenWaschbeton ist DiffussionsoffenGranit ist DiffussionsoffenWelcher Bodenbelag ist Diffusionsoffen
Holzbelag kann die Bestimmungen der DIN 18195 nicht ganz einhaltenWPC hält die Bestimmungen der DIN 18195 einWaschbeton kann die Bestimmungen der DIN 18195 nicht ganz einhaltenGranit kann die Bestimmungen der DIN 18195 nicht ganz einhaltenDIN 18195
Holz muss zugesägt werdenWPC muss zugesägt werdenWaschbeton macht lärm bei der MontageGranit kann nicht leise verlegt werdenWelcher Bodenbelag ermöglicht eine leise Montage?
Holz muss zugesägt werdenWPC muss zugesägt werdenWaschbeton kann man nicht staubfrei montierenGranit kann man nicht staubfrei montierenStaubfreie Montage
Holzbelag ist nicht elastischWPC ist nicht biegsamWaschbeton ist nicht biegsamGranit ist nicht biegsamElastisch
Holz ist nicht UV-stabilWPC ist etwas UV-stabilWaschbeton ist UV-stabilGranit ist UV-stabilUV-Stabil